Slide Das Auge Ist unser wichtigstes Sinnesorgan und wir sind gewohnt, uns auf eine gute Sehkraft verlassen zu können. Slider Hauptseite Unsere Veranstaltungen

Willkommen auf

Das Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan

Und wir sind gewohnt, uns auf eine gute Sehkraft verlassen zu können. Derzeit sind in Österreich geschätzt 500.000 Menschen von der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) betroffen. Bei rund 200 000 Diabetiker, wirkt sich der chronisch erhöhte Blutzuckerspiegel auch auf das Auge aus (diabetische Retinopathie). Die Diagnose einer Netzhauterkrankung kann den Betroffenen enorm verunsichern und wirft zahlreiche Fragen auf.

Unsere Plattform dient dazu, Betroffene umfassend zu informieren und Wege aufzuzeigen, wie im Alltag mit einer Seh-Beeinträchtigung umgegangen werden kann. Sie lernen andere Betroffene kennen und können bei regelmäßigen Zusammenkünften untereinander persönliche Erfahrungen austauschen.

Eyesight

Umfassende Information

Umgang mit einer Seh-Beeinträchtigung lernen

Andere Betroffene kennenlernen

Persönliche Erfahrungen austauschen

Kostenlose Mitgliedschaft

Unsere

Zurzeit gibt es keine Veranstaltungen.

Veranstaltung 19.11.2020
Aufzeichnungen

Aufzeichnung 9.11.2020

Aufzeichnung Virtuelle Veranstaltung AMD – altersbedingte Makuladegeneration am 9.11.2020 um 18.00. Informieren sie sich über diese Erkrankung und tauschen sie sich mit einer Ärztin und einer Betroffenen aus. Diese Veranstaltung ist unabhängig von einer Mitgliedschaft

Zur Aufzeichnung >>

Aktuelles

Knalleffekt bei der altersbedingten Makuladegeneration

Ö1 Interview über AMD

Der Verlust des Augenlichtes ist eine der größten Bedrohungen. Leider nehmen die Netzhauterkrankungen mit dem Alter stark zu. Etwa 350.000 Personen in Österreich erblinden derzeit langsam. Verantwortlich dafür sind vor allem zwei Erkrankungsbilder: Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) und die diabetische Retinopathie. Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) zählt zu den häufigsten Schädigungen der Netzhaut. In Österreich sind rund 150.000 Menschen von der altersbedingten Makuladegeneration betroffen. Hören und lesen Sie den Bericht unter www.oe1.orf.at

Patient Partner Infoline Banner

Ihr Anliegen zu